Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEen-US
Raum für...

... Ihre Arbeit

Nutzen Sie gern unsere Räumlichkeiten für Ihre wissenschaftliche Arbeit:

In der gesamten Bibliothek ist WLAN verfügbar. (Wie Sie Ihr WLAN/ eduroam auf Ihrem Gerät einrichten können, erfahren Sie im Intranet > Technik und Sicherheit > Rechenzentrum)  Für Gäste gibt es nun WLAN Vouchers, die 8 Stunden gültig sind (HZI-Angehörige können sich mit ihren normalen Logindaten - dieselben wie für PC, Intranet und Emailkonto - anmelden). Um als Gast WLAN nutzen zu können müssen Sie sich bei uns an der Infotheke melden und für die Nutzung unterschreiben.

Zum Einrichten des WLAN auf Ihrem Gerät nutzen Sie bitte die, vom Rechenzentrum im Intranet verfügbaren Eduroam guides (Login mit Ihrer persönlichen PC-Kennung) oder nutzen Sie die von uns angepassten gedruckten Anleitungen, die in den Kabinen ausgelegt sind.

 

Für Besprechungen und Videokonferenzen eignet sich unser Besprechungsraum W0.52  (reservierbar für Mitarbeiter), der mit WLAN, LAN-Anschluss, Großbildschirm und Flipchart ausgestattet ist.

 

Für Einzel- oder Partnerarbeit eignen sich unsere Kabinen, welche auch über LAN-Anschlüsse verfügen (- WLAN ist in der gesamten Bibliothek vorhanden). Auf den Tischen finden Sie für Ihre Notizen auch einen HZI-Block und einen Stift.

In drei Kabinen wurden PCs aufgestellt, an denen Sie zum Beispiel recherchieren können. Als Gast können Sie mittels Voucher an zwei PCs nutzen (siehe oben), der dritte PC steht Mitarbeitern zur Verfügung.

Die Glastüren der Kabinen tragen Zitate aus Arno Schmidt's Werk "Zettel's Traum" - warum die Werke von Arno Schmidt lesenswert sind, versuchen wir Ihnen hier darzustellen.

 

... Nutzung der Technik und Co.

Nutzen Sie gern auch die technischen Geräte der Bibliothek, die für die Unterstützung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit gedacht sind. (Technische Anleitung zur Technik, für die primär das Rechenzentrum verantwortlich ist, finden Sie im Intranet > Technik und Sicherheit > Rechenzentrum und bezüglich bibliotheksspezifischer Anwendungen finden Sie im Intranet > Bibliothek > Downloads)


Unser neuestes Gerät in der Bibliothek ist der Multitouch-Tisch im Eingangsbereich nahe der Infotheke. Dieser Multitouch-Tisch soll als Infopoint für jeden Einzelnen von Ihnen und für Gruppen dienen sowie zukünftige (Bibliotheks-)Führungen etc. unterstützen.

Sie finden neben den zentralen HZI-Webseiten auch Bilder, Videos und Präsentationen der Bibliothek sowie detaillierte Bestandsinformationen zu den verschiedenen Mediensammlungen der Bibliothek. Außerdem gibt es spielerische Elemente wie Puzzle etc. - Also: Kommen Sie vorbei und testen Sie unseren Multitouch-Tisch. Für weitere Ideen und Rückmeldungen sind wir jederzeit offen und dankbar.

An unserem Recherche-/Infoterminal können Sie unseren Bestand in unserem Bibliothekskatalog durchsuchen oder aber die Datenbanken oder eJournals nutzen. Die kurzfristige Nutzung anderer Websites ist natürlich auch gestattet. Für längerfristige PC-Arbeiten können Sie unsere PC-Arbeitsplätze nutzen.

 

 

Der Besprechungsraum W0.52 ist mit einem Großbildschirm und einem Flipchart  ausgestattet, der mittels HDMI mit einem Laptop verbunden werden kann. Zusätzlich ist neben WLAN auch das LAN-Kabel nutzbar, wodurch beispielsweise für Videokonferenzen bessere Übertragungen möglich sind.

 

Kyocera multifunction deviceFür Kopien, Ausdrucke und Scans gibt es in der Bibliothek ein Kyocera-Multifunktionsgerät.

Sie können sich Ihre Scans und Kopien auch auf einen USB-Stick speichern oder sich direkt per Mail zuschicken.

 

BuchscannerWenn Sie Kapitel von Büchern, Zeitschriften etc. einscannen möchten (siehe Anleitung), können Sie dies am Buchscanner vornehmen und auf Ihrem USB-Stick abspeichern. Zur Texterkennung können Sie zudem im OCR-Modus scannen. Bitte berücksichtigen Sie, dass dies etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, die PDFs allerdings im Anschluss auch durchsuchbar sind.

 

SchneidemaschineIn der Kopierecke befindet sich auch eine Schneidemaschine, mit der Sie Ihre Ausdrucke und Kopien zuscheiden können (bis Papierformat A3 quer).

 

 

comb bind machineSie finden nun auch zwei Bindegeräte in der Kopierecke (gegenüber vom Kyocera-Mulitfunktionsgerät und Buchscanner). Mit dem einen Bindegerät können Sie Ihre Dokumente mit einer Ringbindung versehen. Das andere Gerät ist ein Heißklebegerät.

Die notwendigen Materialien stellen wir Ihnen auch zur Verfügung.

 

 

Bei Fragen oder Problemen bei der Nutzung der Geräte helfen wir Ihnen gern schnell und unkompliziert weiter. Sprechen Sie uns einfach an.

 

... entspannendes Lesen

reading areaIn unserer Leselounge (vor unserem Bürobereich) können Sie unsere Tageszeitungen und Fachzeitschriften lesen sowie unsere Wörterbücher und Nachschlagewerke nutzen. Um den Komfort zu steigen wurden neue Sitzmöbel angeschafft.

 

 

Sie finden in der Leselounge auch unsere Büchertausch-Station. Diese book exchange stationBüchertausch-Station lebt von Ihrer Teilnahme: Wenn Sie regelmäßig Bücher zum Tausch vorbeibringen, wird die Büchertausch-Station häufiger aktualisiert: dies kommt Ihnen genauso zugute wie anderen lesefreudigen Nutzern.

 

 

Als Mitarbeiter können Sie sich auch ebook-Reader ausleihen.
Weitere Details hierzu finden Sie auf unserer Intranetseite "ebooks/ eBook Reader"

 

(Alle hier beschriebenen Bereiche können Sie grafisch aufbereitet in diesem Raumplan finden.)

 

... Ihre Ideen

Falls Sie als Mitarbeiter hier auf dem Campus spezielle Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsformen wünschen bzw. durchführen möchten, sprechen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns. Ihre Ideen sind jederzeit willkommen. Sie können Rückmeldungen, Nachfragen zu unseren Services, Seiten etc. oder einen Anschaffungsvorschlag mailen oder auch in unsere Feedback-Box (Infotheke) einwerfen.